Die Kandidatin für den SPD-Vorsitz Klara Geywitz stellt kurz vor dem entscheidenden Koalitionsausschuss am heutigen Sonntag bei einem Scheitern der Grundrente die gesamte Koalition in Frage. „Wir brauchen endlich Resultate. Wenn die Union bei der Grundrente nicht in der Lage ist, mit uns eine Einigung zu finden, dann habe ich berechtigte Zweifel, ob das noch eine tatkräftige Regierung ist“, sagte Geywitz der „Bild am Sonntag“.

geywitz-macht-fortbestand-der-groko-von-grundrente-abhaengig Geywitz macht Fortbestand der GroKo von Grundrente abhängig Politik & Wirtschaft Überregionale Schlagzeilen 1 bild Einigung Es Euro Groko Grundschule Klimaschutz Koalition Kurz laut OB Regierung Rentner Sonntag Union Zweifel | Presse AugsburgKlara Geywitz, über dts Nachrichtenagentur

„Ohne Grundrente werden wir mit der Union auch nicht die großen Herausforderungen im Klimaschutz oder den Rechtsanspruch auf eine Ganztagsbetreuung in der Grundschule hinkriegen.“ Laut „Bild am Sonntag“ sieht ein aktuelles Kompromissmodell vor, dass es eine Einkommensprüfung bei der Grundrente geben soll. Danach soll für einen ledigen Rentner eine monatliche Einkommengrenze von 1.300 Euro gelten, für ein Ehepaar 1.750 Euro.