Gladbach gegen Lautern im DFB-Pokal glücklich weiter

In der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals hat sich Borussia Mönchengladbach 1:0 gegen den weiter in der dritten Liga spielenden 1. FC Kaiserslautern durchgesetzt. Und das wesentlich knapper als erwartet. Lars Stindl erzielte in der 11. Minute zwar den entscheidenden Treffer für die Gäste aus Gladbach, doch danach stand der Bundesligist über weite Strecken unter Druck.

Gladbach Gegen Lautern Im Dfb Pokal Gluecklich WeiterLars Stindl (Borussia Mönchengladbach), über dts Nachrichtenagentur

Kaiserslautern hatte den Ausgleich mehrfach auf dem Fuß, irgendwas ging aber dann doch immer schief. 5.000 Zuschauer waren auf dem Betzenberg.