Grausame Entdeckung in Neuburg | Frau findet drei enthauptete Katzen

Nach der grausamen Tötung einer Katze in einer Lebendfalle im Landkreis Augsburg (wir berichteten) sorgt jetzt ein neuer Vorfall für Entsetzen. Ein Frau hat auf einem Bahngleis in Neuburg an der Donau drei offenbar gezielt enthauptete Katzen entdeckt. 

Cat 3198816 1280
Symbolbild

Eine hinzugezogene Tierärztin geht laut Polizei von eindeutiger Fremdeinwirkung aus, ein Unfall mit einem Zug kann demnach ausgeschlossen werden. 

Laut Polizei wurden die Katzen wahrscheinlich in der Nacht von Freitag auf Samstag geköpft und danach auf die Gleise gelegt. Am nächsten Tag fand eine Besitzerin die Körper der toten Tiere und erstattete Anzeige.

Die Ermittlungen der Polizei laufen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Neuburg entgegen.