Größere Party in Langenneufnach – Jugendliche fliehen vor Polizei

Etwa 20 bis 30 Jugendliche und Heranwachsende hatten sich am vergangenen Samstagabend gegen 20:00 Uhr am Skaterplatz in Langenneufnach zu einer Feier zusammengefunden.

Beim Eintreffen der Funkstreife der Polizeiinspektion Schwabmünchen rannten sie in alle Richtungen weg. Anhand der in der Eile zurückgelassenen Sachen ließen sich von einigen der Flüchtigen die Personalien ermitteln. Sie müssen nun mit Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz rechnen.

Auch anderswo trieb es mit den steigenden Temperaturen die Leute auf die Straße.

Im Gennachweg in Untermeitingen traf am Samstagabend gegen 19:45 Uhr die Funkstreife eine Gruppe Jugendliche an, die sofort versuchten, die Flucht zu ergreifen. Vier Jugendliche/Heranwachsende werden nach dem Infektionsschutzgesetz angezeigt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.