Heute gab es in Gersthofen reichlich Grund zu feiern. Die Stadt feierte ihr 50-jähriges Stadtjubiläum, genauso lange gibt es schon die Städtepartnerschaft mit dem französischen Nogent. Die Feuerwehr in der Ballonstadt gibt es bereits seit 150 Jahre und zahlreiche andere Vereine und Institutionen hatten ebenfalls ein Jubiläum zu begehen. Grund genug für einen großen Festumzug.2019-06-09-FestumzugGersthofen-–-171.jpg6_ Große Bildergalerie | Stadt Gersthofen feiert sich, 150 Jahre Feuerwehr und vieles mehr Bildergalerien Freizeit Landkreis Augsburg News Festumzug Feuerwehr Gersthofen Jubiläum Stadt | Presse Augsburg

Rund 2000 Teilnehmer in 80 Gruppen feierten die Stadt und ihre Vereine. Was sich den vielen Zuschauern, die bei bestem Wetter an Augsburger und Donauwörther Straße gekommen waren, bot dann einen bunten Abriss des Lebens in der sympathischen Stadt am Lech.

Natürlich durfte an solch einem Tag auch die politische Prominenz nicht fehlen. Der Bundestagsabgeordnete Hansjörg Durz, die Landtagsabgeordenten Simone Strohmayr, Johannes Hintersberger, Johann Häusler und Dr. Fabian Mehring, der stellvertretende Landrat Heinz Liebert, sowie der Landrat des Nachbarlandkreises AichachFriedberg Dr. Klaus Metzger, sowie Bürgermeister Michael Wörle und sein Kollege aus Nogent, Jean-François Dardenne, ließen sich in offenen Pferdegepsannen die Zugstrecke entlang fahren. Am Ende wartete das Festzelt auf die Teilnehmer und all die noch weiter feiern wollten.

Alle Bilder von Wolfgang Czech und Dominik Mesch