Gleich drei aktuelle Inszenierungen am Staatstheater Augsburg erfreuen sich beim Publikum so großer Beliebtheit, dass nun zusätzliche Termine auf den Spielplan genommen wurden. Szene Aus »Alice Im Wunderland«
Foto: Jan-Pieter Fuhr

– Das Familienstück zur Weihnachtszeit »Alice im Wunderland« wird am Sonntag, den 4.12.22 und am Sonntag, den 18.12.22 nicht nur um 15 Uhr, sondern noch einmal um 17 Uhr gespielt, um möglichst vielen Familien einen Theaterbesuch in der Vorweihnachtszeit zu ermöglichen. Auch für die beiden Vorstellungen am 26.12.22 (15 und 18 Uhr) gibt es aktuell noch Tickets.

– Das stets ausverkaufte Ballett »Moving« wird amSonntag, den 22.1.23 zum letzten Mal gezeigt – noch sind wenige Restkarten für die Dernière verfügbar.

– Das Sibylle-Berg-Stück »Viel gut essen« wird länger als ursprünglich geplant im Alten Rock Café gespielt. An drei Donnerstagen (12. & 19.1.23 sowie 2.2.23) und am Samstag, den 28.1.23 um jeweils 20 Uhr gibt es noch einmal die Möglichkeit, an eines der begehrten Tickets zu kommen.

Der Besucherservice des Staatstheater Augsburgist telefonisch, per Mail oder persönlich erreichbar(Telefon 0821 324 49 00, Email an tickets@staatstheater-augsburg.de, Theaterkasse am Rathausplatz, Mo, Di, Mi, Fr 9 bis 17 Uhr, Do 9 bis 17:30 Uhr & Sa 10 bis 17 Uhr). Auch online über www.staatstheater-augsburg.de/spielplan können Tickets gebucht werden.