Großeinsatz der Feuerwehr in Augsburg – Zwei Häuser im Herrenbach müssen evakuiert werden

Am späten Dienstagabend war es im Augsburger Stadtteil Herrenbach zu einem größeren Feuerwehreinsatz gekommen. Zwei Mehrfamilienhäuser mussten zwischenzeitlich evakuiert werden.

Brand Sanderstr 16.Jpg
Foto: Christoph Bruder

Am Dienstagabend war es gegen 22 Uhr im Augsburger Stadtteil Herrenbach zu einem größeren Einsatz der Feuerwehr gekommen. Im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Sanderstraße war aus bisher unbekannten Gründen ein Brand ausgebrochen.

Die Berufsfeuerwehr war mit den Löschzügen der Haupt- und Südwache zur Brandbekämpfung angerückt, zur Unterstützung wurde die Freiwillige Feuerwehr Pfersee angefordert.

Das Feuer war laut Polizeiangaben in einem Kellerabteil ausgebrochen, zur Schadenshöhe konnten noch keine Angaben getroffen werden. Zur genauen Brandursache wurden die Ermittlungen aufgenommen.

Das betreffende Haus und das Nachbarhaus wurden während des rund zweistündigen Einsatzes komplett evakuiert. Die Bewohner kamen im Großraumrettungswagen der Berufsfeuerwehr unter. Zwei verletzte Personen wurden von den Notärzten/Rettungsdienst versorgt und kamen mit Verbrennungen und einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.