Großeinsatz in Kaufbeuren | Dachstuhl in Vollbrand

Kurz vor vier Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren zu einem Kaminbrand in die Kemptener Straße in Kaufbeuren alarmiert. Bereits beim Eintreffen konnte im Dachbereich neben dem Kamin eine starke Rauchentwicklung festgestellt werden.

0409 Dachtuhlbrand Kaufbeuren 59
Foto: Rizer

Unverzüglich wurde Vollalarm für die umliegenden Ortsteilwehren und die restlichen Kaufbeurer Züge gegeben. Aufgrund des schnellen Eingreifens der Feuerwehr, konnten die Bewohner alle rechtzeitig und unverletzt aus dem als Wohn- und Geschäftshaus genutzten Gebäude gerettet werden. Mit zwei Drehleitern und mehreren Rohren sowie dem Einsatz von Schaumlöschmittel, wurde das sich immer weiter ausbreitende Feuer, bekämpft. Trotz des massiven Löscheinsatzes brannte der gesamte Dachstuhl in voller Ausdehnung.

Die Löscharbeiten dauern zur Stunde an – die Kemptener Straße ist für den Verkehr gesperrt.