Großer Brand auf dem Augsburger Christkindlesmarkt – Lebensgefährlicher Einsatz für die Feuerwehr

Gegen 3:45 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg durch einen aufmerksamen Bewohner zum Rathausplatz gerufen. Mehrere Christkindlesmarktbuden standen unter Vollbrand, durch die thermisch beaufschlagten Gasflaschen, bestand Explosionsgefahr, für die eingesetzten Kräfte Lebensgefahr.

B_Rathaus_und_Perlachturm_00-11 Großer Brand auf dem Augsburger Christkindlesmarkt - Lebensgefährlicher Einsatz für die Feuerwehr Augsburg Stadt Bildergalerien News Newsletter Polizei & Co Augsburg Augsburger Christkindlesmarkt Brand Feuerwehr Rathauasplatz | Presse Augsburg
Foto: Webcam Stadt Augsburg/

Der Brand drohte auf die benachbarten Christkindlesmarktbuden überzugreifen. Durch das schnelle Eingreifen der Berufsfeuerwehr Augsburg konnte größerer Schaden abgewendet werden.

Die durch die große Brandtemperatur beschädigten benachbarten Buden wurden von der Berufsfeuerwehr geöffnet und kontrolliert Nachlöscharbeiten wurden durchgeführt. Mit der Wärmebildkamera wurden mehrere Glutnester lokalisiert.

mehr zum Thema: Brand auf dem Augsburger Christkindlesmarkt – Weitere Informationen wurden bekannt

An mehreren Buden wurden Sicherungsmaßnamen durchgeführt. Um 5:00 Uhr konnte die Einsatzstelle übergeben werden.