Großer Feuerwehreinsatz in Altenmünster-Baiershofen – Hat die Hackschnitzelheizung den Brand verursacht?

Am Dienstagnachmittag war es Altenmünster-Baiershofen zu einem großen Feuerwehreinsatz gekommen. In einer größeren landwirtschaftlichen Halle war ein Brand ausgebrochen.

Brand Baiershofen
Foto: Bruder

Am Dienstagnachmittag wurde die Feuerwehr nach Baiershofen gerufen. In einer größeren Scheune war ein Brand ausgebrochen. Neben der örtlichen Wehr mussten zahlreiche Kräfte der umliegenden Ortsfeuerwehren auf den Hof ausrücken, um ein Übergreifen auf weitere Gebäude zu verhindern. Eine besondere Gefahr ging zudem von der auf dem Dach befindlichen Fotovoltaikanlage aus. Die Einsatzkräfte konnten die Situation rechtzeitig in den Griff bekommen, aber einen großen Sachschaden nicht verhindern.

Neben dem Gebäude wurden in der Scheune untergebrachte Maschinen zerstört. Die Halle muss mit einem Bagger eingerissen werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Aktuell wird davon ausgegangen, dass der Brand von einer Hackschnitzelheizung ausgegangen ist.