Die Grünen werden in Koalitionsverhandlungen mit der ÖVP von Sebastian Kurz gehen. Das gab der Bundessprecher der Grünen, Werner Kogler, nach Gesprächen im Parteivorstand am Sonntag bekannt. Die Entscheidung sei einstimmig gefallen, so Kogler.

gruene-gehen-in-koalitionsverhandlungen-mit-oevp Grüne gehen in Koalitionsverhandlungen mit ÖVP Politik & Wirtschaft Überregionale Schlagzeilen 90 Die Grünen Entscheidung Grüne Kurz Platz September Sonntag Stimmen Wahl Werner | Presse AugsburgÖsterreichisches Parlament, über dts Nachrichtenagentur

Bei der 27. Nationalratswahl am 29. September hatte die ÖVP mit 37,46 Prozent der Stimmen die Wahl klar gewonnen. Zweitstärkste Kraft war die SPÖ (21,18 Prozent), drittstärkste Kraft die FPÖ (16,17 Prozent) und die Grünen landeten mit 13,90 Prozent auf dem vierten Platz. Die Wahl war aufgrund der sogenannten „Ibiza-Affäre“ um FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache vorgezogen wurden.

Zuvor hatte die FPÖ mit der ÖVP regiert.