Grüne warnen vor Destabilisierung Europas

Der sicherheitspolitische Sprecher der Grünen, Tobias Lindner, hat angesichts des geplanten Teilabzugs von US-Truppen aus Deutschland vor einer Destabilisierung Europas gewarnt. „Europa wird nicht dadurch sicherer, dass Truppen zum Beispiel nach Polen verlegt werden“, sagte Lindner der „Saarbrücker Zeitung“. Und weiter: „Es gibt die NATO-Russland-Grundakte, die eine dauerhafte massive Truppenpräsenz des transatlantischen Verteidigungsbündnisses in den östlichen NATO-Beitrittsländern ausschließt“, so Lindner.

Gruene Warnen Vor Destabilisierung EuropasEuropaflagge, über dts Nachrichtenagentur

Dieser offenkundige Widerspruch erfülle ihn mit Sorge. Die Bundesregierung müsse jetzt „einen kühlen Kopf bewahren und bei transatlantisch orientierten US-Abgeordneten werben, zu bremsen, was zu bremsen geht“, sagte der Grünen-Politiker. In den USA sei das letzte Wort über die Entscheidung von Präsident Donald Trump sicher noch nicht gesprochen.