Günzburg | Entflohener BKH-Patient wieder festgenommen

Am gestrigen Dienstag, den 19.05.2020, kehrte ein in der Forensik des BKH Günzburg untergebrachter Mann nach einem genehmigten Ausgang nicht mehr in die psychiatrische Einrichtung zurück.

Symbolbild_Festnahme Günzburg | Entflohener BKH-Patient wieder festgenommen Günzburg Kaufbeuren News Newsletter Polizei & Co | Presse Augsburg
Foto: Bundespolizei

Er verließ das Gelände des BKH Günzburg am Dienstagmorgen gegen 08:00 Uhr. Er hätte am Nachmittag zurück im Bezirkskrankenhaus Günzburg sein müssen, erschien hier jedoch nicht.

Eine groß angelegte Suche mit Öffentlichkeitsfahndung war die Folge.

Nach einem Zeugenhinweis konnte der Gesuchte heute am 21.05.2020 gegen 09:50 Uhr am Bahnhof Kaufbeuren durch eine Streife angetroffen und widerstandslos festgenommen werden.

Er wird nun wieder der Forensik zugeführt.