Am Montag (01.11.2021), gegen 15.45 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Georg-Weinhart-Straße zu einer Auseinandersetzung zweier Jugendgruppen.

Pressebild Gewalt Jugendliche Schlaegerei
Symbolbild-Polizei- Gewalt-Jugendliche-Schlaegerei

Hierbei wurden drei Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren durch das Versprühen von Pfefferspray leicht verletzt. Sie mussten im Krankenhaus Dillingen behandelt werden. Nach ersten Ermittlungen hatte ein 15-Jähriger das Pfefferspray eingesetzt, nachdem sein gleichaltriger Bruder von den drei Jugendlichen angepöbelt und angegriffen wurde. Hierbei wäre auch mit einem Messer gedroht worden.

Bereits am Vorabend hatte es eine körperliche Auseinandersetzung zwischen den beiden Gruppen gegeben. Gegen die Jugendlichen wird nun unter anderem wegen Gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.