Gundelfingen | Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer – Bekannter Störer verletzt Beamten bei Ermittlungen

Gestern Abend kam es in Gundelfingen zu einem Unfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer. Er musste ins Klinikum Augsburg geflogen werden. Bei der Unfallaufnahme wurde die Polizei von einem bekannten Störer beeinträchtigt, ein Beamter wurde in der Folge verletzt.

klinikum_augsburg_035 Gundelfingen | Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer - Bekannter Störer verletzt Beamten bei Ermittlungen Dillingen News Polizei & Co Gundelfingen Motorrad Polizei Störer Unfall | Presse Augsburg
Symbolbild | Archivfoto: Wolfgang Czech

Schwere Verletzungen hat sich ein 22-jähriger Motorradfahrer am 24.04.2018 gegen 19.25 Uhr in der Lauinger Straße in Gundelfingen zugezogen.

Der Mann war mit seinem Motorrad in Richtung Lauingen unterwegs gewesen. Dabei kam er mit schlingernden Bewegungen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Auto einer entgegenkommenden 48-Jährigen. Er stürzte auf die Fahrbahn und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Zentralklinikum Augsburg geflogen. Der 48-Jährige zog sich bei dem Aufprall leichte Verletzungen zu und musste sich in krankenhausärztliche Behandlung begeben. An den Fahrzeugen, die beide abgeschleppt wurden, entstand ein Gesamtschaden von ungefähr 6.000 Euro. Ersten Erkenntnissen nach ist der 22Jährige nicht im Besitz eines erforderlichen Führerscheins gewesen. Gegen ihn laufen daher Ermittlungen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Im Rahmen der Unfallaufnahme störte ein polizeibekannter 26-Jähriger massiv die Maßnahmen der Einsatzkräfte. Weil er einem polizeilichen Platzverweis nicht nachkam, musste er in den Arrest verbracht werden. Neben Beleidigungen und Bedrohungen leistete der 26-Jährige erheblichen Widerstand und verletzte einen Polizisten leicht an der Hand. Der Beamte musste sich im Krankenhaus behandeln lassen. Gegen den 26-Jährigen wurden Verfahren wegen Widerstands gegen Polizeivollzugsbeamte, Beleidigung, Bedrohung und Körperverletzung eingeleitet.