Gunzenhausen | Rollerfahrer von Auto erfasst: 16-Jähriger wird lebensgefährlich verletzt

Am Freitagabend (20.10.2023) kam es im Gunzenhausener Gemeindeteil Schlungenhof (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen) zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Kleinkraftrad. Der 16-jährige Fahrer des Kleinkraftrades erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

2023 10 20 Vifogra Id6532 Unfall Gunzenhausen Ot Schlungenhof 04
Bild: Vifogra

Die 20-jährige Fahrerin eines Seat Ibiza wollte gegen 21:15 Uhr von der Laubenzedler Straße nach links auf die Ansbacher Straße (B13) einfahren. Hierbei übersah sie offenbar den von links auf der Ansbacher Straße kommenden 16-jährigen Fahrer eines Kleinkraftrades. Dieser kam noch vor dem Zusammenstoß zu Fall und wurde anschließend von dem Pkw erfasst. Ersthelfer, die glücklicherweise kurz nach dem Unfallgeschehen zur Stelle waren, befreiten den unter den Pkw geratenen 16-Jährigen. Im Anschluss wurde er von Notarzt und Rettungsdienst erstversorgt und daraufhin zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Der Jugendliche erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Beamte der Polizeiinspektion Gunzenhausen nahmen den Verkehrsunfall vor Ort auf. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurden sie von einem Gutachter unterstützt. Neben den Kräften der Polizei und des Rettungsdienstes waren Kräfte der freiwilligen Feuerwehren Gunzenhausen und Laubenzedel im Einsatz. Die Ansbacher Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.