Die Resonanz ist so gut, dass die ADAC Fahrsicherheitszentren nun kurz vor den Ferien das Kursangebot für Camping erweitert haben. In Augsburg, Regensburg/ Rosenhof und Kempten gibt es für Juli und August weitere Trainingstermine für Wohnmobil- sowie Wohnwagen- und Anhänger-Trainings. Denn Campingurlaub ist bei den Deutschen so beliebt wie nie zuvor.

Immer mehr Reisende starten mit ihrem „Haus auf Rädern“ in den Urlaub. Große Fahrzeuge wie Wohnmobile oder auch Wohnwägen haben ihre Besonderheiten und stellen die Fahrer vor ganz spezielle Herausforderungen. Wie reagiert man, wenn die Fahrbahn enger wird und das Fahrzeug an einer Baustelle vorbeimanövriert werden muss, oder was ist, wenn plötzlich ein Hindernis auftritt? Fahrzeuge mit Anhänger und Wohnmobile haben ihre Tücken – egal ob beim Kurvenfahren, Bremsverhalten oder Rangieren.Neue Trainingstermine im Juli und August Um optimal vorbereitet auf große oder kleine Fahrt mit Anhänger oder Wohnmobil zu gehen, sollte entsprechende Übung vorhanden sein. So ist es wichtig, das eigene Wohnmobil oder Fahrzeug-Gespann gut zu kennen, um dann im entscheidenden Moment richtig zu reagieren. Folgende südbayerischen ADAC Fahrsicherheitsstandorte bieten in den nächsten Wochen viele zusätzliche Trainingstermine an: Augsburg, Regensburg/Rosenhof und Kempten im Allgäu.

Mehr Informationen, Buchungen und Preise unter: sicherheitstraining.net/wohnmobil-wohnwagentraining

Fahrsicherheitstrainings in Südbayern

Der ADAC Südbayern e.V. bietet an insgesamt sechs Standorten Fahrsicherheitstrainings an. Dazu gehören die Fahrsicherheitszentren in Augsburg, Regensburg/Rosenhof, Kempten im Allgäu und die Plätze in Ingolstadt und Landshut/Ellermühle sowie die Anlage Burgkirchen in Österreich. Im Jahr 2018 nahmen knapp 25.000 Teilnehmer an einem Training in den Fahrsicherheitszentren in Südbayern teil.

Tipp: Wohnwagen- und Wonmobilurlaub ohne eigenes Gefährt

Über die weltweit größte Online-Plattform www.campanda.de zum Mieten und Vermieten von Wohnmobilen und Campern können Sie auch ohne eigenes Fahrzeug erste Erfahrungen sammeln.