Gestern (22.06.2022), gegen 19:05 Uhr, gingen mehrere Mitteilungen über eine starke Rauchentwicklung aus dem leerstehenden Parkhaus am Hotelturm ein. Vor Ort konnte durch Polizei und Feuerwehr ein offenes Feuer im 1. Obergeschoss des Parkhauses festgestellt werden. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle und beendete die Löschmaßnahmen nach rund einer halben Stunde.

Feuerwehr
Symbolfoto: Dominik Mesch

Zeugen meldeten zeitgleich eine Gruppe von Jugendlichen, die sich von dem Parkhaus in Richtung der Haltestelle Kongress am Park entfernten. Polizeibeamte kontrollierten dort schließlich sechs Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren. Sie gelten aktuell als  tatverdächtig. Die polizeilichen Ermittlungen werden derzeit wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Brandlegung geführt. Es entstand mutmaßlich kein Gebäudeschaden, sondern lediglich ein Schaden durch Rußentwicklung, der momentan nicht bezifferbar ist. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Hexen austreiben | Seniorin wird in Augsburg-Hochfeld das Opfer von betrügerischen Wunderheilerinnen

Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter 0821/323 2710.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.