Handelsverband sieht kaum Probleme mit Maskenverweigerern

Der Handelsverband Deutschland (HDE) sieht trotz der tödlichen Tankstellen-Attacke von Idar-Oberstein kaum Probleme bei der Durchsetzung der Maskenpflicht im Handel. „Auch wenn es vereinzelt uneinsichtige Kunden geben mag, ist das Maskentragen nach mehr als einem Jahr zur Gewohnheit geworden, das nur noch extrem selten zu Konflikten führt“, sagte HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Umso sprach- und fassungsloser mache die Tat von Idar-Oberstein.

Handelsverband Sieht Kaum Probleme Mit MaskenverweigerernHinweis auf Maskenpflicht, über dts Nachrichtenagentur

„Die Gedanken und das Mitgefühl der gesamten Branche sind bei den Angehörigen, Freunden und Kollegen des Opfers dieser Gewalttat.“