Harburg | Dreister gehts kaum: Aus Planenauflieger Pakete gestohlen, während Fahrer und Beifahrer im Führerhaus schliefen

Im Tatzeitraum 16.12.2021, 14.00 Uhr bis 17.12.2021, 02.30 Uhr schnitten bislang unbekannte Täter am Parkplatz neben der Bundestraße 25 bei Harburg den Planenauflieger eines abgestellten Sattelzuges großflächig auf, während Fahrer und Beifahrer im Führerhaus schliefen.

Pressebild Ladungsdiebstahl
Symbol-Pressebild-Ladungsdiebstahl

Im Anschluss wurde ein Teil der darin gelagerten Pakete, die aus einem Logistikzentrum in Graben stammten, entwendet. Die Höhe des Schadens ist zum momentanen Zeitpunkt nicht bezifferbar. Ein Strafverfahren wegen eines besonders schweren Falles des Diebstahls aus einem Kraftfahrzeug wurde eingeleitet.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906/706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.