Haunstetten Südwest | Bürger-Beteiligungsprozesses zur städtebaulichen Entwicklung wird fortgesetzt

Der Beteiligungsprozess zur städtebaulichen Entwicklung des Plangebiets Haunstetten Südwest geht nach dem erfolgreichen Start in die zweite Runde.

Unbenannt-2 Haunstetten Südwest | Bürger-Beteiligungsprozesses zur städtebaulichen Entwicklung wird fortgesetzt Augsburg Stadt News Politik Beteiligungsprozesses Haunstetten Südwest Plangegebiet | Presse Augsburg
Screenshot: augsburg.de

Vom 8. bis 10. Oktober, werden die Ergebnisse dieser ersten Beteiligung nun in einem zweiten Expertenworkshop weiterverfolgt und vertieft. In der Runde der sogenannten Zukunftsdenker sind erneut Fachleute aus den Bereichen Städtebau, Freiraum, Mobilität/Verkehr, Energie, Klima und Stadtsoziologie vertreten, die sich in ihren jeweiligen Bereichen stark mit Innovationen und Zukunftsfähigkeit beschäftigen. Auch ein Vertreter der örtlichen Architektenverbände nimmt teil.

Wie bereits in der ersten Beteiligungsrunde sind im Anschluss an den Expertenworkshop wieder Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, aktiv an der Entwicklung des Plangebiets Haunstetten Süd-West mitzuarbeiten. Dazu wird es zunächst eine Bürgerinformationsveranstaltung am 14. November geben.

Danach sind am 24. November, interessierte Bürger wieder herzlich eingeladen, ihre Ideen und Anregungen in einer zweiten offenen Planungswerkstatt einzubringen. Die Erkenntnisse des Beteiligungsprozesses werden soweit möglich in dem für 2019 geplanten städtebaulichen und freiraumplanerischen Ideenwettbewerb berücksichtigt.“

Bereits im April warfen renommierte Experten den Blick von außen auf das circa 180 Hektar große Gebiet und entwickelten in einem mehrtägigen Workshop erste Ideen. Die Experten verdeutlichten hierbei, dass die Zukunft von Megatrends wie dem Klimawandel, veränderten Formen der Mobilität, dem gesellschaftlichen Wandel und der Digitalisierung geprägt wird. Auch wenn weit in die Zukunft reichende Prognosen schwierig sind, kann aus den Megatrends eine langfristige Entwicklung abgeleitet werden, die die Planungen von Haunstetten Südwest beeinflussen werden. Die Ergebnisse wurden im Anschluss in einem breit angelegten Beteiligungsprozess mit den Bürgerinnen und Bürgern diskutiert.

Weitere Informationen im Internet unter www.augsburg.de/haunstetten-entwickeln. Kontakt-E-Mail: haunstetten@augsburg.de oder Telefon: 0821 324 34610