Hauptbahnhof München | Polizist wird bei Kontrolle mit Messer angegriffen und schwer verletzt

Bei einer Kontrolle wurde heute gegen 06.30 Uhr ein Polizist am Münchener Hauptbahnhof von einem Unbeteiligten mit einem Messer von hinten angegriffen und schwer verletzt.

Symbolbild

Nach der Tat wurde der Tatverdächtige von Zeugen festgehalten. Der Tatverdächtige ist ein 23-jähriger Deutscher aus München. Er wurde festgenommen. Die Kriminalpolizei und Mordkomission ermittelt.

Die Zeugen werden dringend gebeten, sich bei der Polizei zu melden:

Polizeipräsidium München
Ettstraße 2
80333 München
Telefon: 089/2910-0
Fax: 089/2910-4528