Herrenlose Schlange sorgt in Günzburg für Aufregung

Heute Mittag sorgte eine Schlange in einem Wohnhaus in Günzburg für Aufregung.

PM-201-2018-Herrenlose-Kornnatter-in-Günzburg-gefunden Herrenlose Schlange sorgt in Günzburg für Aufregung Günzburg Polizei & Co Günzburg Kornnatter Schlange | Presse Augsburg
Amtstierarzt Dr. Meyer mit der gefundenen Kornnatter | Foto: Dr. Schubert, Veterinäramt

Heute Mittag wurde das Staatliche Veterinäramt von der Polizei um Hilfe gebeten: In einem Wohnhaus in Günzburg sei eine Schlange aufgefunden worden; es sei unklar, um welche Art es sich handelt und wem sie gehört.

Die Schlange konnte als ungiftige Kornnatter identifiziert werden und wurde zunächst an einer geeigneten Stelle zur Pflege untergebracht.

Falls die Schlange von ihrem Besitzer vermisst wird, bittet das Veterinäramt, sich telefonisch unter 08221/95-723 zu melden.

Allgemein fordert das Veterinäramt in diesem Zusammenhang auf, dafür zu sorgen, dass in Terrarien gepflegte Tiere nicht entweichen können.