Heute 12 Uhr LIVE | Geisterspiele, Ferien und mehr? – Welche Maßnahmen kommen in Bayern?

Am Freitag, 3. Dezember 2021, 10.00 Uhr, leitet Ministerpräsident Dr. Markus Söder eine Sitzung des Ministerrats. Das Kabinett, das per Video-Schalte tagt, befasst sich insbesondere mit den Folgen der Corona-Pandemie in Bayern.

2020 09 24 Pk Wirtschaftsgespraech 21 Von 53.Jpeg
Archiv-Foto: Wolfgang Czech

Über die wesentlichen Ergebnisse der Beratung informieren Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo und Gesundheitsminister Klaus Holetschek in einer Pressekonferenz um 12.00 Uhr.

Nach den Festlegungen der Ministerpräsidentenkonferenz am gestrigen Donnerstag wird erwartet, dass man in Bayern aufgrund der hohen Fallzahlen noch deutlicher verschärfen wird. So hat der Ministerpräsident bereits Geisterspiele im Sport angekündigt, bundesweit wurden Auslastungsgrenzen als Mindeststandards festgelegt. Auch eine Aussage zu möglicherweise vorgezogenen Weihnachtsferien wird wohl fallen. Hier wird voraussichtlich aber noch bis zum 15. Dezember für eine Entscheidung gewartet, um die Wirkung der aktuellen Maßnahmen bewerten zu können.

Neue Corona-Maßnahmen im Detail

Die Pressekonferenz wird als Live-Stream übertragen, unter anderem über die Internetseite www.bayern.de, auf YouTube (youtube.com/bayern) und Facebook (facebook.com/bayern).

In Gebärdensprache übersetzt und untertitelt kann die Pressekonferenz live unter www.verbavoice.net/player/bayerischestaatskanzlei/ verfolgt werden. Im Anschluss ist das Video unter youtube.com/bayern abrufbar.