Heute vor 20 Jahren verstarb Lady Di – Diana die „Prinzessin der Herzen“

Am Donnerstag, 31. August 2017, dem 20. Todestag von Diana, erinnert im ZDF ein „Leute heute spezial“ an die „Prinzessin der Herzen“. ZDFinfo präsentiert zudem in Erstausstrahlung die zweiteilige britische Produktion „Dianas Tod – Sieben Tage, die die Welt bewegten“.

csm_Diana_ZDF_Boris_Spremo_d85dad5d72 Heute vor 20 Jahren verstarb Lady Di - Diana die "Prinzessin der Herzen" Freizeit News Lady Di Prinzessin Diana ZDF ZDFinfo | Presse Augsburg
Prinzessin Diana während einer Kanada-Reise im Juni 1983 | Copyright: ZDF/Toronto Star/Boris Spremo

„Leute heute spezial“ mit Moderatorin Karen Webb blickt am Donnerstag, 31. August 2017, 17.45 Uhr, im ZDF zurück auf „Leben, Liebe und Leid“ von Diana und zeigt, wie ihre Söhne William und Harry ihr Vermächtnis weiterführen. Live-Schalten nach London und Beiträge über die Veränderungen im Königshaus seit Dianas Tod sowie über das Nachwirken der Prinzessin als Stilikone komplettieren die Live-Sendung.

ZDFinfo sendet am Donnerstag, 31. August 2017, 20.15 Uhr, erstmals den Doku-Zweiteiler „Dianas Tod – Sieben Tage, die die Welt bewegten“. Der erste Teil „Königreich unter Schock“ bietet Interviews mit Familienmitgliedern, engen Freunden, Politikern und Journalisten, die zum Teil zum ersten Mal vor einer TV-Kamera über ihre Erinnerungen an die Woche von Dianas Unfalltod bis zu ihrer Beisetzung sprechen.

Ab 21.00 Uhr geht der zweite Teil der Doku, „Monarchie in Gefahr“, Dianas außergewöhnlicher Wirkung auf Menschen in aller Welt nach, bietet emotionale Einblicke in das Privatleben der königlichen Familie und berichtet über deren Umgang mit der schwierigen Situation.

Im Anschluss an die Erstausstrahlung sendet ZDFinfo ab 21.45 Uhr noch einmal die „ZDFzeit“-Doku „Dianas Vermächtnis – Das Geheimnis der unglücklichen Prinzessin“, die Dianas Leben und Leiden mit Hilfe jener Menschen rekonstruiert, denen sie sich anvertraute.