Hochfeld | An 5 hochwertigen Autos Kompletträder abgeschraubt und hohen Sachschaden angerichtet

Auf dem Hof einer Autoniederlassung in der Haunstetter Straße (Höhe Hausnummer 73) haben Unbekannte in der Nacht vom 13./14.07.2020 (Mo./Di.) Kompletträder (Reifen samt Felgen) an dort abgestellten hochwertigen Fahrzeugen entwendet. 
Auto 1291491 1280
Symbolbild Pixabay
 

Hierzu wurden die angegangen Autos mit Unterlegkeilen aufgebockt und anschließend bei fünf Fahrzeugen die Räder abmontiert. Insgesamt entwendeten die Täter 20 hochpreisige Kompletträder im Gesamtwert von nahezu 30.000 Euro. Aufgrund der Arbeitsweise der Reifendiebe, die zum Abtransport ihrer Beute mit einem Transporter / Kastenwagen (oder ähnlich großen Fahrzeug) unterwegs gewesen sein dürften) entstand nach Auskunft des geschädigten Autohauses an nahezu jedem der fünf Fahrzeuge ein Sachschaden von annähernd 10.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810.

 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.