Hochfeld | Nach Tritten gegen den Kopf – 22-Jähriger massiv verletzt

Am Samstag, 12.09.2020, gegen 23:50 Uhr, kam es im Alten Postweg zum Aufeinandertreffen zweier Personengruppen. Ein 21-Jähriger spuckte einen 19-Jährigen wohl grundlos an. Ein Begleiter des 19-Jährigen wollte schlichten und wurde mit einem Faustschlag eines 22-Jährigen niedergeschlagen.
WhatsApp-Image-2020-01-29-at-21.27.54-4.jpeg Hochfeld | Nach Tritten gegen den Kopf - 22-Jähriger massiv verletzt Augsburg Stadt News Polizei & Co | Presse Augsburg
Symbolbild
 

Der „Spucker“ schlug den dadurch am Boden liegenden Mann noch mehrfach ins Gesicht. Auch der 22-Jährige ging den Niedergeschlagenen an: Er trat wiederholt mit dem Fuß auf seinen Kopf ein. Der Mann am Boden erlitt massive Verletzungen im Kopfbereich. Er wurde stationär im Universitätsklinikum Augsburg aufgenommen.

Die Beteiligten waren zum Teil alkoholisiert. Die Staatsanwaltschaft bei den beiden Tätern eine Blutentnahme ein. Der 22-Jährige wurde in Gewahrsam genommen.

 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.