Hochzoll/Herrenbach | Unbekannter attackiert Frau mit Gegenstand ähnlich einem Baseball-Schläger – Zeugen gesucht

Am gestrigen Mittwoch gegen Mitternacht war eine 46-jährige Frau vom Hochzoller Bahnhof kommend in Richtung Berliner Allee unterwegs. Auf Höhe der Berliner Allee / Eichendorffstraße wurde die Frau dann offenbar von einem unbekannten Mann verfolgt, der einen Baseballschläger oder ähnlichen Gegenstand dabei hatte.

Damit griff der Unbekannte die Passantin völlig unvermittelt an und versuchte gegen ihren Oberkörper und den Kopfbereich zu schlagen. Den meisten Schlägen konnte die Frau jedoch ausweichen bzw. diese abwehren, zog sich dabei aber dennoch Prellungen und Schürfwunden zu. Aufgrund der massiven Gegenwehr ließ der Täter von ihr ab und flüchtete in Richtung Eichendorffstraße.

Der unbekannte Mann wird wie folgt beschrieben:
Ca. 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, kräftige Statur, rundes Gesicht, dunkle kurze Haare (Igelfrisur). Er war dunkel bekleidet. Beim Täter handelt es sich evtl. um einen Südeuropäer mit heller Hautfarbe.

Das von ihm benutzte Schlagwerkzeug wird beschrieben als baseballähnlicher Schläger mit rauer Oberfläche, ca. 60 – 70 cm lang, in heller Farbe.

Wer hat den Vorfall beobachtet? Wer hat im Vorfeld der Tat eine Person mit einem derartigen (Baseball) -Schläger im Bereich Hochzoller Bahnhof / Berliner Alle beobachtet? Wer kennt eine Person, auf die die Beschreibung zutrifft?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.