Hofreiter begrüßt Ausschlussverfahren gegen Palmer

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hält das Parteiausschlussverfahren gegen Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer für die richtige Entscheidung. Palmer habe sich „wiederholt rassistisch geäußert“, sagte Hofreiter der RTL/n-tv-Redaktion. „Deshalb hat der Landesparteitag in Baden-Württemberg die in meinen Augen völlig richtige Konsequenz gezogen und beschlossen, ein Ausschlussverfahren einzuleiten.“

Dts Image 13236 Gadftaqmoe 3121 800 600Grünen-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur

Hofreiter wollte noch nicht einschätzen, ob dies am Ende wirklich zu Palmers Ausschluss aus der Partei führe, da die Verfahren „kompliziert“ seien. Weiter: „Man kann nur sagen: Das Ausschlussverfahren ist eingeleitet und das zu Recht.“