Holzheim | Plötzlich stand ein junger Mann im Haus…

Eine böse Überraschung erlebte ein älteres Ehepaar aus dem Ortsteil Weisingen, als am gestrigen Sonntag, gegen 17.00 Uhr plötzlich ein 21-jähriger Mann in ihrem Haus stand und wirre Dinge von sich gab.
Whatsapp Image 2020 01 29 At 21.27.54.Jpeg
Symbolbild/Presse Augsburg
 
Der Mann war durch die unversperrte Haustür in das Anwesen gelangt. Durch eine hinzugerufene Streifenbesatzung konnte der Heranwachsende vor Ort widerstandslos festgenommen werden.
Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten geringe Mengen an Cannabis und Amphetamin. Der Konsum der Drogen dürfte dem jungen Mann so stark zugesetzt haben, dass er halluzinierte und die Orientierung verloren hatte. Er wurde anschließend in ein Krankenhaus eingewiesen.
 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.