Horgau | 36-jähriger Biker wird bei Unfall mit Traktor schwer verletzt

Gestern, gegen 12:00 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße zwischen Agawang und Horgau ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Traktorgespann.

Ein 36-jähriger Motorradfahrer fuhr von Horgau Richtung Agawang und wollte in einer langgezogenen Rechtskurve ein vor ihm fahrendes Traktorgespann überholen. Während des Überholvorgangs bemerkte der Motorradfahrer nach derzeitigem Kenntnisstand, dass das Traktorgespann nach links abbiegen wollte, sowie Gegenverkehr. Auf Grund dessen bremste der Motorradfahrer stark ab, kollidierte mit den Reifen des Anhängers und kam zu Sturz.

Während das Motorrad in Richtung Traktor schleuderte und gegen den Hinterreifen prallte, schlitterte der Motorradfahrer zwischen den beiden Achsen des Anhängers durch und wurde möglicherweise von einem Rad überrollt.

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Augsburg eingeflogen. Eine Lebensgefahr besteht nicht. An dem Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 €. Die Feuerwehren Gessertshausen, Kutzenhausen, Horgau und Häder waren mit ca. 40 Mann im Einsatz.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.