Horgau | Ausgelöster Airbag verletzt Rentner

Am Freitag, 29.05.2020, gegen 10.30 Uhr, kam es an der Ampelkreuzung der Staatsstraße 2510 und der Kreisstraße A 5 vor Horgau zu einem Auffahrunfall.Polizei 1

Ein 68 Jähriger bremste aufgrund des Rotlichts an der Ampel ab. Der hinter ihm fahrende Pkw-Lenker wurde durch die Sonne geblendet und erkannte das Bremsmanöver des Vorausfahrenden zu spät. Durch den Aufprall der Fahrzeuge wurde der Airbag des 86 Jährigen ausgelöst, wodurch er sich eine Schürfwunde am linken Unterarm zuzog.

Eine Erstversorgung vor Ort war nicht erforderlich. Der Verletzte wollte sich bei Bedarf selbst in ärztliche Behandlung begeben. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.