Horgau | Schon wieder kracht es an der Staatsstraßen-Kreuzung – Zwei Personen kommen ins Krankenhaus

Am gestrigen Abend war es wieder einmal an der Kreisstraße A 5 zur Staatsstraße 2510 zu einem Unfall gekommen. Zwei Personen wurden ins Krankenhaus gebracht.Feuwehr Symbolbild Pfister 021

Am Freitag gegen 19.10 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung der Kreisstraße A 5 zur Staatsstraße 2510.

Ein 21 Jähriger bog von Horgau Bahnhof kommend an der Ampelkreuzung nach links in Richtung Biburg ab. Hierbei übersah er einen 23 Jährigen Pkw-Fahrer, der aus der Gegenrichtung die Kreuzung geradesaus überqueren wollte. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. B

Beide Fahrzeugführer kamen vorsorglich zur gesundheitlichen Überprüfung in ein Krankenhaus. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Horgau war bei der Unfallaufnahme zur Unterstützung mit 5 Personen vor Ort.

An dieser Stelle kommt es immer wieder zu Unfällen.