Horrorcrash auf B300 bei Schrobenhausen | Offenbar Zusammenhang mit Wohnhausexplosion in Rohrbach

Ein VW-Bus in Flammen und ein Lastwagen mit massiv beschädigtem Führerhaus im Straßengraben, dass ist das Bild, welches sich den Einsatzkräften am frühen Donnerstagnachmittag (02.09.2021) auf der B300 bei Schrobenhausen bietet. Die Einsatzkräfte der Polizei sind als vor allen anderen an der Unglücksstelle und leisten sofort Erste Hilfe. Doch für den Fahrer des VW-Busses kommt jede Hilfe zu spät, er verbrennt in seinem Wagen.

210902 Vifogra Unfall B300 Schrobenhausen 05 Scaled
Foto: vifogra

An sich schon eine schlimme Situation und auch hier sind die Einsatzkräfte wieder massiv gefordert. Erst kurz vorher hat sich in Rohrbach im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm eine Wohnhausexplosion ereignet. Wie sich im Zuge der Ermittlungen dann tragischerweise herausstellt: Das Fahrzeug hat einen klaren Bezug zu dem explodierten Wohnhaus. Dies bestätigte die Polizei am frühen Abend auf Nachfrage. Inwiefern die beiden Geschehen in Zusammenhang stehen und wer der Lenker des Wagens war, das müssen die Ermittlungen noch ergeben.

Kreis Pfaffenhofen an der Ilm | Explosion eines Wohnhauses in Rohrbach