Horst Heldt schlägt EM-Verschiebung vor

Der Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln, Horst Heldt, hat eine Verschiebung der Europameisterschaft vorgeschlagen. „Warum sollten wir nicht einfach die Europameisterschaft im nächsten Jahr stattfinden lassen? Das würde den nationalen Ligen Luft verschaffen, sodass die Saison ordentlich zu Ende gespielt werden kann“, sagte Heldt am Donnerstag vor Journalisten. Hier seien auch „übergeordnete Verbände“ in der Pflicht.

horst-heldt-schlaegt-em-verschiebung-vor Horst Heldt schlägt EM-Verschiebung vor Sport Überregionale Schlagzeilen 1 1. FC Köln Abbruch Club Donnerstag Ende Es Europameisterschaft FC Köln Geschäftsführer Köln MAN Mitgliederversammlung Montag | Presse AugsburgHorst Heldt, über dts Nachrichtenagentur

„Ich finde es wichtig, dass es Aufsteiger und Absteiger gibt und auch einen Deutschen Meister“, so der Köln-Geschäftsführer weiter. Als ehemaliger Sportler könne er „wenig anfangen“ mit einem vorzeitigen Abbruch der Saison. Man werde am Montag bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung aller Club der ersten und zweiten Liga über eine Lösung sprechen.