Illegales Autorennen auf Haunstetter Straße | Polizei sucht Zeugen

Gestern Abend (23.01.2015) meldete eine Autofahrerin gegen 22:45 Uhr drei Pkw´s auf der Haunstetter Straße, die ortsauswärts extrem verkehrswidrig geführt wurden. Die Führer eines BMW, eines Audi sowie eines Mercedes lieferten sich eine filmreife Jagd mit überhöhter Geschwindigkeit, Rechts-, und Linksüberholen und gegenseitigem Ausbremsen. 

flag-160114_640-300x188 Illegales Autorennen auf Haunstetter Straße | Polizei sucht Zeugen News Polizei & Co 23.01.2015 Augsburg Autorennen B17 Haunstetter Straße Polizei | Presse Augsburg

Durch einen riskanten Fahrstreifenwechsel des “Mercedes“ wurde die Mitteilerin zu einer Vollbremsung gezwungen, da sie anders den drohenden Zusammenstoß nicht vermeiden hätte können.

Durch eine Streife konnten zwei der beteiligten Pkw stadteinwärts an der Amagasaki Allee angehalten und kontrolliert werden. Die Fahrzeugführer streiten bisher jede Beteiligung an dem Vorfall ab.

Die Polizeiinspektion Augsburg-Süd nimmt Hinweise unter der Tel.-Nr. 0821-323-2711 entgegen.