Impfdosen-Hortung erreicht neuen Rekord – Ausfälle bei Biontech

Die Hortung von Impfdosen hat am Dienstag einen neuen Höchststand erreicht. Laut Daten des Bundesgesundheitsministeriums werden aktuell 4,44 Millionen Corona-Impfdosen ungenutzt gelagert, mehr als jemals zuvor. Vor einer Woche waren fast eine Million Einheiten weniger in deutschen Kühlschränken.

Dts Image 15166 Sicaknacjj 3123 800 600Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer, über dts Nachrichtenagentur

Darin inbegriffen sind auch die fast zwei Millionen Impfdosen, die zu Beginn der Woche geliefert wurden. Darunter 960.000 Impfdosen von Astrazeneca und 994.500 von Biontech/Pfizer. Während Astrazeneca diese Woche im Plan ist, lieferte Biontech/Pfizer bislang fast acht Prozent oder über 80.000 Impfdosen weniger, als vom Bundesgesundheitsministerium eingeplant.

Auch in der letzten Woche hatte es schon einen Ausfall in ähnlicher Größenordnung bei Biontech/Pfizer gegeben.