Am späten Nachmittag war es auf der B12 bei Germaringen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Vier Personen wurden dabei teils schwer verletzt.

190513-VU-B12-10 In den Gegenverkehr geraten - Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B12 Kaufbeuren News Ostallgäu Polizei & Co A96 B12 Germaringen Kaufbeuren Unfall | Presse Augsburg
Foto: Jeremy Rizer

Heute Nachmittag war es ein Autofahrer auf der B12 bei Germaringen aus bisher unbekannten Gründen gegen 16:45 Uhr in den Gegenverkehr geraten. Es kam zu einer Kollision mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen. Nach dem Zusammenstoss drehte sich der Unfallwagen noch einen Pkw. Zwei Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt, einer musste mit dem Hubschrauber ins Kemptener Klinikum gebracht werden. Zwei weitere Menschen erlitten leichte Verletzungen.

Aufgrund des Unfalls musste die Bundesstraße gesperrt werden, es bildete sich ein langer Stau im Feierabendverkehr. Auch auf der A96 war dieser noch zu spüren. Erst gegen 19 Uhr konnte die Sperrung aufgehoben werden.