In Garten gelandet | 92-jähriger Autofahrer verursacht schweren Unfall in Schwabmünchen

Am gestrigen Samstag dem 22.04.2023 gegen 11:00 Uhr befuhr ein 92-Jähriger mit seinem Pkw die Römerstrafle zunächst in südlicher Richtung.

Polizei2
Foto: Dominik Mesch

Als er an der Kreuzung zur Lechfelder Strafle in diese Einfuhr, um anschließend
geradeaus in die Gartenstrafle zu fahren, ̧übersah er einen von rechts kommenden
und vorfahrtsberechtigten 60-Jährigen mit seinem Pkw. Beide Fahrzeuge kollidierten
im Kreuzungsbereich. Durch die Wucht des Aufpralls ̧berschlug sich der Pkw des 60-
Jährigen einmal und kam am Zaun einer 94-jährigen Grundstücksbesitzerin zum
Stehen.

Die beiden Autofahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten vor
Ort im Rettungswagen behandelt werden. Die beiden Unfallfahrzeuge waren nicht
mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca.
18000,- EUR.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.