In Traktor geprallt | Bikerin bei Unfall nahe Scherstetten schwer verletzt

Am gestrigen Freitagnachmittag befuhr ein 65jähriger Mann mit einem Traktor die St 2027 in südöstlicher Richtung. Als er auf freier Strecke nach links in einen land- und forstwirtschaftlichen Weg einbiegen wollte, scherte eine 47jährige Motorradfahrerin hinter ihm zum Überholen aus. Beim Überholen prallte sie gegen die Frontladegabel des Traktors, kam zu Fall und wurde einige Meter in die angrenzende Grünfläche geschleudert.

Rettungshubschrauber Christoph 40
Symbolbild

Hierbei wurde sie schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Zur Unfallaufnahme und Landung des Hubschraubers wurde die Staatsstraße für ca. 1 Stunde gesperrt.

Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen, aktuell sind keine unbeteiligten Zeugen des Unfallgeschehens bekannt.

Sachdienliche Hinweise sind unter 08232/96060 an die Polizeiinspektion Schwabmünchen erbeten.
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.