Inchenhofen | Baum fällt auf fahrenden Pkw

Am Mittwoch, den 03.06.20, fuhr ein 42-jähriger Mann mit seinem Pkw gegen 13:00 Uhr auf der Kreisstraße AIC 5 von Unterbernbach in Richtung Hörzhausen durch ein Waldstück.

Berliner Feuerwehr Mit Taeglich 43 Einsaetzen In Pflegeheimen 1
Nur leicht verletzt wurden zwei Männer gestern, als ein Baum auf das fahrende Auto fiel – die Freiwilligen Feuerwehren Schrobenhausen und Hörzhausen rückten zur Bergung aus (Foto: Symbolbild)

Dort fiel ein ca. 15 m hoher Laubbaum – vermutlich aufgrund des hohen Gewichts der Baumkrone – auf die Fahrbahn und traf den fahrenden Pkw. Der 42-jährige Fahrzeugführer und sein 55-jähriger Beifahrer zogen sich leichte Verletzungen zu.

Nach einer Erstbehandlung vor Ort konnten die beiden Männer wieder entlassen werden. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 25.000 Euro. Für die Zeit der Bergungsarbeiten musste die AIC 5 zeitweise komplett gesperrt werden. Die freiwilligen Feuerwehren von Schrobenhausen und Hörzhausen waren mit 20 Einsatzkräften vor Ort.

 

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.