Bereits am Samstag kam es in der Straßenbahnlinie 6 zu einer gefährlichen Körperverletzung. Ein 17-jähriger Augsburger stieg gegen 21:15 Uhr an der Haltestelle „Friedberger Straße“ in die Straßenbahnlinie 6 in Richtung Friedberg und traf dort auf eine Gruppe Heranwachsender.
uniklinik-klinikum Augsburg | 17-Jähriger wird von mehreren Personen in Straßenbahn attackiert und schwer verletzt Augsburg Stadt News Newsletter Polizei & Co | Presse Augsburg
Foto: Dominik Mesch

Zwei männliche Personen aus dieser Gruppe gingen den Geschädigten zunächst verbal an und schlugen im weiteren Verlauf mehrfach mit der Faust auf ihn ein. Nach dem der 17-Jährige die Straßenbahn an der Haltestelle „Rudolf-Diesel-Straße“ verlassen hatte, begab er sich zur Polizei.

Der Geschädigte wurde im Kopfbereich erheblich verletzt und musste zur ärztlichen Behandlung ins Uniklinikum Augsburg verbracht werden.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der zuständigen PI Augsburg Süd unter der Telefonnummer 0821/323-2710 zu melden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.