Augsburg | 84-Jährige stößt im Stadtmarkt mit Rollstuhlfahrer zusammen – Zeugen gesucht

Zu einem Unfall, der sich bereits am 14.06.2018 in der Fleischhalle des Augsburger Stadtmarkts ereignet hatte, werden nun Zeugen des Vorfalls gesucht.

2016-01-25-Fleischhalle-–-02 Augsburg | 84-Jährige stößt im Stadtmarkt mit Rollstuhlfahrer zusammen - Zeugen gesucht Augsburg Stadt News Polizei & Co Fleischhalle Rollstuhlfahrer Stadtmarkt Augsburg Unfall | Presse Augsburg
Foto: Wolfgang Czech

Eine 84-jährige Rentnerin war am besagten Donnerstag gegen 12.00 Uhr zu Fuß unterwegs, als sie offenbar in der Fleischhalle mit einem Rollstuhlfahrer zusammenstieß und dabei so unglücklich stürzte, dass sie am nächsten Tag mit Schädel- und Beckenprellung ins Klinikum eingeliefert wurde zur stationären Behandlung.

Unbeteiligte Passanten hatten den Vorfall mitbekommen und daraufhin wohl auch die Marktaufsicht informiert, aber ihre Personalien nicht hinterlassen. Andere Zeugen kümmerten sich um die Seniorin und den Rollstuhlfahrer und waren den beiden auch noch beim Austausch der Personalien behilflich. Den Zettel mit den notierten Personalien hat die Geschädigte aber nun nicht mehr bzw. er ist nicht mehr auffindbar.

Es werden nun sowohl der Rollstuhlfahrer, als auch alle anderen Zeugen, die den Unfall mitbekommen und geholfen haben gebeten, sich bei der PI Augsburg 6 unter 0821/323 2610 zu melden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.