Innenstadt | Dreister Stromdieb

Als eine Mitarbeiterin eines Restaurants in der Inneren Uferstraße am 11.04.2021 gegen 04:00 Uhr in den Räumlichkeiten nach dem Rechten sah, stellte diese eine aufgebrochene Hintertüre fest.
Img 20210412 142529 323 Scaled E1618230868307
Symbolbild/Stromstecker
 
In der Küche war ein Elektrokabel eingesteckt und führte direkt in eine Nachbarwohnung. Den Beamten der Polizeiinspektion Augsburg Mitte fiel es nicht schwer einen Tatverdächtigen für das unerlaubte Stromabzapfen zu ermitteln. Das Verlängerungskabel führte direkt in die Wohnung eines 31-Jährigen, der seit einigen Tagen keinen Strom mehr in seiner Wohnung hatte. Der 31-Jährigen muss sich nun wegen diverser Delikte (u.a. „Sachbeschädigung“ und „Entzug elektrischer Energie“) verantworten.
 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.