Innenstadt | Frau schlägt Sexualtäter in die Flucht – Zeugen sollen sich melden

Gestern berichteten wir bereits über den sexuellen Übergriff auf dem Plärrer-Parkplatz:
———————————————-
Innenstadt – Einen sexuell motivierten Übergriff am heutigen Morgen (19.12.2018) gegen 05.50 Uhr am Plärrer-Parkplatz in der Langenmantelstraße, konnte eine 28-jährige Autofahrerin erfolgreich abwenden…
———————————————-

Unmittelbar nach dem Vorfall meldete sich bei der Geschädigten ein Mann, der den Vorfall selbst vermutlich nicht direkt beobachtet hat, der Frau aber einen Zettel mit seiner Erreichbarkeit hinterließ. Dieser Zettel ist leider nicht mehr auffindbar. Möglicherweise hat dieser Zeuge dennoch Wahrnehmungen im Umfeld der Tatörtlichkeit gemacht, die für die Ermittler durchaus von Bedeutung sein können.

Der „Mann mit dem Zettel“ wurde von der Geschädigten wie folgt beschrieben:

Ca. 50 Jahre alt, hatte lichtes Haupthaar mit Geheimratsecken, Brillenträger, bekleidet mit heller Jeans und dunkler Jacke, führte eine Umhängetasche mit.

Dieser Mann wird gebeten, sich bei der Kripo Augsburg unter 0821/323 3810 als Zeuge zur Verfügung zu stellen, wobei sich auch noch weitere Pendler, die zu diesem Zeitpunkt am Plärrer unterwegs waren, melden sollen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.