Letzten Samstag, gegen 23:30 Uhr, versuchten vier Männer sich Zugang zu einer Lokalität in der Ludwigstraße zu verschaffen. Da sie alle Hausverbot haben, wurde ihnen dieser durch die Securitymitarbeiter verwehrt.

Daraufhin kam es zu einer Auseinandersetzung, in Folge derer einer der Türsteher eine Flasche ins Gesicht geworfen bekam, der andere konnte einer Flasche ausweichen. Ein weiterer Geschädigter, der zur Hilfe eilte, bekam einen Schlag gegen die Schulter. Alle Geschädigten wurden nur leicht verletzt.

Zwei der Täter konnten im Rahmen der Fahndung aufgegriffen werden, die anderen Beiden müssen nun von der Polizei ermittelt werden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.