City-Galerie | Ladendiebstahl zum Valentinstag – Zwei Frauen „wollten ihre Freunde beschenken“

Am Donnerstag gegen 13.15 Uhr, betraten eine 20-jährige und eine 17-jährige Frau ein Sportgeschäft am Willy-Brandt-Platz. Die beiden jungen Frauen entwendeten mehrere Kleidungsgegenstände für Männer und verließen das Geschäft. Dort wurden sie vom Ladendetektiv angesprochen und die Polizei verständigt. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf einen unteren dreistelligen Eurobetrag.

Symbolbild

Die beiden Frauen hatten nach eigenen Angaben die Sportklamotten für ihre Freunde als passendes Valentinstaggeschenk entwendet.

Die 17-Jährige wurde auf die Dienststelle gebracht und an ihre Mutter übergeben. Beide Frauen müssen sich nun wegen gemeinschaftlichem Ladendiebstahl verantworten

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.