Augsburg | Streit von jungen Pärchen eskaliert

Am Dienstag (30.11.2021) gegen 00.15 Uhr wurde die Polizei zu einem Hotel gerufen, wo offenbar ein Pärchen in einem Zimmer randalierte. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte auf eine 18-Jährige und einen 23-Jährigen.

Police 2122394 1280
Symbolbild

Beide waren deutlich alkoholisiert und sehr aufgebracht. Eine Kommunikation mit dem durchgängig aggressiven 23-Jährigen war nur schwer möglich, da er die Einsatzkräfte permanent beleidigte und bedrohte. Während des Gesprächs wirkte auch die 18-Jährige verbal auf den 23-Jährigen ein. Als der 23-Jährige deswegen auf die junge Frau losging, schritt die Polizeistreife aktiv ein und fixierte den 23-Jährigen am Boden. Die 18-Jährige musste ebenfalls zurückgehalten werden, da sie nun auch auf den 23-Jährigen losgehen wollte. Da sich der Mann nicht beruhigte, musste er unter massiver Gegenwehr in den Polizeiarrest eingeliefert werden. Gegen den 23-Jährigen wird nun u.a. wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung, Bedrohung und Körperverletzung ermittelt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.