In den heutigen (19.10.2022) frühen Morgenstunden gegen 04:20 Uhr betrat ein Mann eine Tankstelle im Bereich des Eisstadions. Dort forderte er den Inhalt der Kasse und bedrohte einen Mitarbeiter mit einem Messer.

Da er kein Geld erhielt, flüchtete er mit dem Fahrrad. Die Polizei wurde alarmiert und fahndete umgehend mit mehreren Streifen. Kurze Zeit später nahmen die Einsatzkräfte einen 29-jähren Tatverdächtigen im näheren Bereich fest. Sie stellten fest, dass der Mann mit über zwei Promille betrunken war. Deswegen wurde eine Blutentnahme durchgeführt, zumal er auch noch betrunken auf dem Fahrrad fuhr. Da der 29-Jährige momentan über keinen festen Wohnsitz verfügt, wird er im Laufe des heutigen Tages dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.