Insgesamt 13 Schulklassen im Landkreis Neu-Ulm in Quarantäne

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Neu-Ulm ist weiter gefallen und liegt im Moment bei 29,7 Fällen pro 100.000 Einwohner.corona-5182605_1280 Insgesamt 13 Schulklassen im Landkreis Neu-Ulm in Quarantäne Freizeit Gesundheit Neu-Ulm News Corona covid-19 Illertissen Kindergarten Neu-Ulm Quarantäne Sars-CoV2 Schule Vöhringen | Presse Augsburg

Aktuell gemeldete bestätigte Fälle, die sich in Quarantäne befinden: 81
7-Tage-Inzidenz: 29,7 (In den letzten sieben Tagen wurden 52 neue bestätigte Fälle gemeldet)
Gemeldete bestätigte Fälle gesamt: 765 (+9 im Vergleich zum Vortag)
Davon aus der Quarantäne entlassen: 658
Insgesamt verstorben: 26

Außerdem wurden drei weitere Schulklassen in Neu-Ulm sowie zwei Kindergartengruppen in Neu-Ulm in Quarantäne geschickt, da sie Kontakt zu einem bestätigten Fall hatten. Damit befinden sich im Moment insgesamt 13 Schulklassen (Neu-Ulm, Illertissen und Vöhringen) sowie ein Kindergarten in Altenstadt und zwei Kindergartengruppen in Neu-Ulm in Quarantäne.